Die Kunst des Stierkampfs: Neue Ausstellung in der Städtischen Galerie

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Am Freitag, den 22. November, wird die neue Ausstellung der Städtischen Galerie eröffnet: „Tauromaquia. Die Kunst des Stierkampfs. Francisco de Goya, Pablo Picasso, Hubertus Hierl und Rineke Dijkstra.“
 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Wie der Name schon verrät, sind das Thema der Ausstellung Stierkämpfe in den verschiedensten Facetten, die künstlerisch verbildlicht wurden. Ausgestellt sind zum Beispiel die berühmten Stierkampf-Zyklen von Francisco de Goya und Pablo Picasso. Auch Werke der niederländischen Fotokünstlerin Rineke Dijkstra können in der Ausstellung bewundert werden. Des Weiteren wird den Besuchern der reportageartige Zugriff des Fotografen Hubertus Hierl vorgestellt. Die Ausstellung wird am 22. November um 20 Uhr eröffnet.
 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert