DFB-Pokal: SV Atlas empfängt den SV Werder Bremen im Weserstadion

26. 06. 2019 um 14:35:16 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Wie der DFB den Vereinsverantwortlichen des SV Atlas am Mittwochnachmitttag mitgeteilt hat, wird das DFB-Pokalspiel und somit das allererste Pflichtspiel zwischen dem SV Atlas und SV Werder Bremen im Weserstadion in Bremen stattfinden.

Der SV-Atlas-Vorsitzende Manfred Engelbart sagt zu der Entscheidung „Der SV Atlas freut sich sehr, dass der DFB dem vorgelegten Antrag gefolgt ist und unserem Jahrhundertspiel eine würdige Bühne bietet, in Delmenhorst wäre es nicht möglich gewesen. Es wird ein großes Fußballfest vor großes Kulisse werden.“

West-Tribüne als SVA-Heimtribüne –

Details zu Tickets folgen

Der Kartenvorverkauf wird nach Vereinsangaben voraussichtlich Ende kommender Woche starten. Die Fans haben die Möglichkeit, in Delmenhorst, in Bremen sowie online Karten zu erwerben. Die Ticketpreise und Vorverkaufsstellen sollen zeitnah bekanntgegeben werden. Reservierungen der unfassbar zahlreichen Anfragen im Vorfeld können nicht berücksichtigt werden, heißt es. Die Heim-Tribüne für den SV Atlas wird die komplette West-Tribüne des Weserstadions. Die Fans von Werder Bremen werden die Ostkurve nutzen können. Platin-Logen auf der Nord-Tribüne werden geöffnet sein, auch dazu sollen vereinsseitig Infos zeitnah folgen.

“Kindheitstraum jedes Amateur-Spielers”

Der sportliche Leiter Bastian Fuhrken sagt: „Ein Kindheitstraum eines jeden Amateurspielers geht in Erfüllung. Solch ein Spiel im Weserstadion auszutragen, ist das wahrscheinlich größte Erlebnis. Die harte Arbeit von jedem einzelnen der letzten Jahre im Verein zahlt sich im DFB-Pokal aus. Für mich wird es das schönste sportliche Erlebnis sein.”



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare