Deniz Kurku lädt Schüler in den Niedersächsischen Landtag ein – Aktion zum Zukunftstag 2019

07. 03. 2019 um 10:03:34 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Der Landtagsabgeordnete (MdL) Deniz Kurku (SPD) lädt zwei Schülerinnen und Schüler aus seinem Wahlkreis zur Teilnahme am diesjährigen Zukunftstag der SPD-Fraktion in den Niedersächsischen Landtag ein. Aus Zeitgründen wird der Termin auf den 25. April verschoben.
 
Die teilnehmenden Jugendlichen müssen im Alter von 12 bis 18 Jahren sein. Genau auf den 28. März, zugleich Datum des eigentlichen Termins des Zukunftstages, falle eine Terminüberschneidung mit der Plenarsitzung des Landtags. Aufgrund dessen finde der Zukunftstag der SPD-Fraktion in diesem Jahr am Donnerstag, den 25. April statt. Für betreffende Schüler bestehe die Möglichkeit, an diesem Tag von der Schule freigestellt zu werden. Ein Versicherungsschutz werde garantiert.
 

Einen Tag lang als Mitglied des Landtags verbringen

„Wir organisieren für diesen Tag ein Planspiel, bei dem die Jugendlichen an einem Tag einen Abgeordneten des Niedersächsischen Landtags begleiten und alles miterleben können“, erklärt der Deniz Kurku. Betreut werde das Planspiel von den Abgeordneten der SPD-Landtagsfraktion.

Kurku führt aus: „Vom Verfassen eines Antrages zu einem frei gewählten Thema und der anschließenden Diskussion in der Fraktion bis hin zur Beratung und Verabschiedung im Plenum können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer für einen Tag fühlen wie Mitglieder des Niedersächsischen Landtages.“

Anmeldungen nimmt der Landtagsabgeordnete unter buero@deniz-kurku.de oder (04221) 1521219 entgegen. Die An- und Abreise der Jugendlichen werde von Kurku organisiert.
 
Bild: Landtagsabgeordneter Deniz Kurku (SPD) ermöglicht zwei Schülern am Zukunftstag der SPD-Fraktion einen Aufenthalt im Niedersächsischen Landtag.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare