Delmenhorsterin Daniela Büchner zieht in das „Sommerhaus der Stars“ bei RTL

31. 05. 2018 um 14:47:54 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Daniela Büchner mausert sich allmählich zu einer der TV-bekanntesten Delmenhorsterinnen. Die Mallorca-Auswanderin, Ehefrau von Kultauswanderer Jens Büchner, zieht zusammen mit ihrem Mann Jens in einigen Wochen in das „Sommerhaus der Stars“ bei RTL in Portugal. Ebenfalls mit dabei: Model und Ex-Delmenhorster Stadtfest DJane Micaela Schäfer.

Die ersten Bewohner des „Sommerhaus der Stars“ stehen fest. Mit dabei: eine Delmenhorsterin. Daniela Büchner, ehemals Karabas, wird zusammen mit ihrem Ehemann Jens als Bewohnerin mit dabei sein, bei der Show „Sommerhaus der Stars“ geht es darum, den Titel „DAS Promipaar 2018“ zu erringen, das Gewinner-Paar erhält 50.000 Euro.

Danni und Jens, ohne die Kinder ins „Sommerhaus“

Beim „emotionalen Pauschalurlaub“ in Portugal, wie RTL es nennt, wird das kuschlige Zusammenleben der Traumpaare auf eine harte Probe gestellt. Es gilt, auf engstem Raum die Nerven zu behalten und die Spiele am besten zu meistern. Daniela zieht mit Jens – und ohne die Kinder – in das Haus ein. Doch Sorgen machen muss man sich um den Nachwuchs der Büchners laut Daniela nicht. Gegenüber RTL sagte die Mutter: „Meine Mama ist da bei den Kindern, mein Schwiegervater ist da, der Patenonkel ist da, also sie sind rundum 24 Stunden versorgt.“ Umso mehr freuen sich “Malle-Jens” und Daniela demnach auf “die Zeit zu zweit”, wie sie dem Sender verrieten.

Ebenfalls dabei: Micaela Schäfer

Ebenfalls mit beim „Sommerhaus der Stars“ dabei: Model Micaela Schäfer und ihr Freund Felix Steiner. Micaela Schäfer trat als DJane 2014 beim Delmenhorster Stadtfest auf, ihr aktuelles Buch „Life in Pictures“ ist bei Borgmeier Publishing erschienen und unter anderem hier erhältlich. Nach und nach werden weitere Teilnehmer der RTL-Show bekannt gegeben. „Das Somerhaus der Stars“ startet in wenigen Wochen auf RTL.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare