Delme am Wollepark nach Diebesgut durchsucht

08. 06. 2017 um 09:24:49 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Heute, 8. Juni, durchsuchte die Polizei die Delme im Wollepark nach Diebesgut. Bereits vor vier Wochen hatten Polizeitaucher bei einem ersten Tauchgang im Wollepark-Teich unter anderem gestohlene Tresore gefunden. “Die letzte Aktion war aus unserer Sicht erfolgreich”, erklärte Polizei-Pressesprecherin Désirée Krikkis. Daher hoffe die Polizei, auch diesmal wieder Diebesgut zu entdecken. Die Aktion sei Teil der verstärkten Präsenz der Polizei am Wollepark.
 
Der Lohn der Mühe: ein kleiner Tresor und eine Tasche mit verschiedenen Ausweisen. Die Polizei prüft, ob diese bestimmten Straftaten zugeordnet werden können.
 
Foto von Nonstop News: Taucher untersuchten heute die Delme am Wollepark auf versenktes Diebesgut.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare