Delme am Wollepark nach Diebesgut durchsucht

08. 06. 2017 um 09:24:49 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Heute, 8. Juni, durchsuchte die Polizei die Delme im Wollepark nach Diebesgut. Bereits vor vier Wochen hatten Polizeitaucher bei einem ersten Tauchgang im Wollepark-Teich unter anderem gestohlene Tresore gefunden. “Die letzte Aktion war aus unserer Sicht erfolgreich”, erklärte Polizei-Pressesprecherin Désirée Krikkis. Daher hoffe die Polizei, auch diesmal wieder Diebesgut zu entdecken. Die Aktion sei Teil der verstärkten Präsenz der Polizei am Wollepark.
 
Der Lohn der Mühe: ein kleiner Tresor und eine Tasche mit verschiedenen Ausweisen. Die Polizei prüft, ob diese bestimmten Straftaten zugeordnet werden können.
 
Foto von Nonstop News: Taucher untersuchten heute die Delme am Wollepark auf versenktes Diebesgut.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare