Das verlassene Auto im Delmenhorster Parkhaus

Seit etlichen Monaten steht in der zweiten Etage des städtischen Parkhauses in Delmenhorst ein Kleinwagen auf einer Parkfläche. Diese Parkfläche ist kein Dauerparkplatz. Der kleine Peugeot 107 ist eingestaubt, abgemeldet, hat seit über einem Jahr keinen TÜV mehr und wurde augenscheinlich seit Längerem nicht bewegt. Was steckt dahinter?

Der Kleinwagen in der zweiten Etage des Parkhauses trägt zwar noch Kennzeichen, doch die wurden entstempelt. Der Wagen hat also keine Zulassung mehr. Darauf weist auch ein städtischer Aufkleber vom 22.4.2022 auf der Scheibe der Fahrertür hin. Zudem gibt es auf dem Sticker den Hinweis, dass der Wagen aus dem öffentlichen Verkehrsraum zu entfernen ist. Der TÜV ist im Februar 2023 abgelaufen.

Die Stadt hat das Fahrzeug entstempelt.

Was sind die Zusammenhänge?

Was sind die Hintergründe? Hat jemand hier einfach sein Auto entsorgt? Die Stadtverwaltung ist zum Thema nicht allzu auskunftsfreudig. „Die Stadtverwaltung wird lediglich für den öffentlichen Raum tätig, wenn es sich um nicht angemeldete Fahrzeuge handelt. Private Stellflächen sind hiervon nicht betroffen“, teilt Felix Frank, stellvertretender Pressesprecher der Stadt Delmenhorst, auf Nachfrage mit. Das Parkhaus werde durch die Parkhaus GmbH betrieben. Somit wäre diese für eine eventuelle Entfernung zuständig, so die Auskunft der Stadt. Eine Entstempelung durch den kommunalen Ordnungsdienst finde im Parkhaus nicht statt, sagt Felix Frank. Das bedeutet, dass das Fahrzeug bereits vor dem länger zurückliegenden Einfahren in das Parkhaus entstempelt worden sein muss.

Eine dicke Staubschicht bedeckt das Auto.

Trauriger Hintergrund

Etwas mehr Lichts ins Dunkel kann Britta Fengler, Pressesprecherin der Stadtwerkegruppe und der hier zuständigen Parkhaus GmbH, bringen. Anscheinend hat das Zurücklassen des Fahrzeugs einen traurigen Hintergrund: „Der Eigentümer des Fahrzeuges ist gestorben. Die Angelegenheit liegt beim Nachlassgericht“, so Britta Fengler. Das Fahrzeug könne derzeit nicht aus dem Parkhaus entfernt werden.

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert