Comedy Club Delmenhorst lädt zur Septemberausgabe – Drei Comedians sorgen erneut für Heiterkeit

03. 09. 2018 um 12:00:49 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Diesen Donnerstag, 6. September, findet wieder der Comedy Club Delmenhorst statt. Auf der Bühne stehen dieses Mal die Comedians Horst Fyrguth, Marcel Kösling und Peter Löhmann. Los geht es, wie üblich, um 20 Uhr in der Divarena.
 
Horst Fyrguth wartet mit einem kabarettistischen Programm zu den witzigsten Aspekten der menschlichen Bequemlichkeit auf. Dabei verschreibt er sich ganz dem Motto: Lieber chillen statt killen, lieber Übergewicht als Überstunden! Ohne Faulheit wäre das Rad nie erfunden worden und ohne Langeweile gäbe es keine Musik. Fyrguth besinnt sich auf diese menschlichen Urtriebe.
 
Eine unvergleichliche Mischung aus Stand-ups, philosophischem Flach- und Tiefgang sowie erschütternden Musiknummern bietet sein Repertoire. Sein Stil, schwarzen Humor charmant zu verkaufen, intelligenteste Einsichten zu haben, aber auch gleichzeitig der Menschheit mit seiner unverschämten „Ihr könnt mich alle mal“-Haltung zu begegnen, ist einzigartig. Fyrguth hat Ideen, auf die sonst keiner kommt.
 

Lachen und Staunen zugleich

Neben der Vielseitigkeit, Schlagfertigkeit, dem Charme und der Magie, die Marcel Kösling versprüht, ist er obendrein noch unverschämt humorvoll. In bester Entertainer-Manier vereint er Comedy, Kabarett, Musik und Magie, wodurch er einen einmaligen Unterhaltungsfaktor schafft. Zuschauer werden von Kösling gleichermaßen zum Lachen wie auch zum Staunen gebracht.
 
Bei seiner neuen Show „Keine halben Sachen! oder: Die Kunst, Frauen zu zersägen.“ geht es ums pure Vergnügen. Eine Zuschauerin urteilte: „Marcel Kösling – eine gelungene Mischung aus Axel Stein, Uwe Kröger und QVC mit einer Prise Mary Poppins.“
 

Kopfkino mit Schweizer Akzent

Peter Löhmann aus der Schweiz ist TV-Moderator, Comedian und Magier, also ein echtes Multitalent. Seine Geschichten aus der Comedy-Welt sind nicht nur zum Schreien komisch, sondern werden auch so lustig und lebendig präsentiert, dass sich bei den Zuschauern sofort das Kopfkino einschaltet. Mit Oscar reifer Zauberei und Spezialeffekten mixt der Deutsch-Schweizer mit dem komischen Akzent seine humorvollen Geschichten.
 
Aktuell gibt es noch wenige Tickets im Vorverkauf. Karten gibt es entweder direkt bei der Divarena oder an allen Vorverkaufsstellen von Nordwest Ticket. Sie kosten pro Stück 18,50 Euro.
 
Comedy Club Delmenhorst September-Ausgabe
Veranstaltungsort: DIVARENA, Gustav-Stresemann-Str. 1
Datum: 6. September
Uhrzeit: 20 Uhr; Einlass ab 19 Uhr

 
Bild (v.l.): Marcel Kösling, Peter Löhmann und Horst Fyrguth sorgen am Donnerstag im Comedy Club für kurzweilige Unterhaltung.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare