City-Parkhausneubau Am Stadtwall beginnt – Veränderte Verkehrsführung während Bauzeit – Galerie und Video

12. 03. 2018 um 08:51:52 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Heute, 12. März, startet der Neubau des City-Parkhauses Am Stadtwall gegenüber vom City-Center. Bis zur Fertigstellung des Hauses müssen sich Autofahrer vor Ort auf kleine Änderungen einstellen.
 
So werden die bisherigen Schrägparkplätze auf der rechten Seite in Längsparkplätze umgewandelt. Jene auf der linken Seite fallen weg, ebenso wie die bisherige Linksabbieger-Spur auf die Marktstraße. Hier stellen die Bauarbeiter ihre Fahrzeuge ab.
 

Fertigstellung bis zum Weihnachtsgeschäft geplant

Der Neubau soll bis zum diesjährigen Weihnachtsgeschäft, etwa im November, fertig gestellt werden. Die Stadtwerke, die für das Projekt verantwortlich sind, kalkulieren mit Baukosten von sechs Millionen Euro. Ursprünglich hätten die Arbeiten schon letzten November oder Januar beginnen sollen. Da jedoch gut 150 ursprünglich für den Neubau des Krankenhauses in der Innenstadt eingeplante Plätze wegfallen – die Standortfrage ist offenbar wieder offen, – braucht das neue Parkhaus nur zehn statt der zuvor 14 angedachten Ebenen. Durch die nötige Änderung der Baupläne kam es zur Verzögerung.
 
Das neue Parkhaus soll nicht nur 400 breitere Parkplätze als sein letztes Jahr abgerissener Vorgänger bekommen. Auch die Fassade soll mit grünen Paneelen und Motiven aus der Innenstadt frischer aussehen. Die Delmenhorster hatten sich letzten Juni in einer Umfrage für diesen Entwurf entschieden.
 
Foto oben: Die Bauarbeiten am neuen City-Parkhaus beginnen heute.
 

 

 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare