Carola Reimann am Samstag zur Corona-Krise befragen – Sie ist bei NDR 1 Niedersachsen zu Gast

03. 04. 2020 um 14:10:47 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Am morgigen Samstag, 4. April, können Bürger von Carola Reimann (SPD), der niedersächsischen Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung Antworten auf ihre Fragen zur Corona-Krise erhalten. Zwischen 10 und 12 Uhr nimmt sich die Politikerin dafür live im Radio Zeit. Dazu ist sie im Studio des Radiosenders NDR 1 Niedersachsen zu Besuch. Moderiert wird die Sendung von Georg Poetzsch.
 
Unverändert wirkt sich das Coronavirus erheblich auf das Leben in Niedersachsen aus. So wächst die Anzahl der Infizierten, müssen Krankenhäuser Operationen verschieben, ist es Altenheime untersagt, neue Bewohner aufzunehmen und herrscht ein Mangel an Atem-Masken und Schutzkleidung vor. Sowohl für die Menschen als auch das Gesundheitssystem in Niedersachsen stellt die Corona-Krise eine beispiellose Situation dar. Die niedersächsische Gesundheitsministerin Carola Reimann weiß Rat.
 

Bürger können ihre Fragen ab 9 Uhr an die Gesundheitsministerin richten

Warum testen wir nicht alle Menschen? Sind die Krankenhäuser gut vorbereitet? Sollten wir alle Schutzmasken tragen? Wie steht es um die Ausstattung der Arztpraxen? Fragen wie diese und weitere von Anrufern bei NDR 1 Niedersachsen werden von der Politikerin beantwortet. Ab 9 Uhr können Bürger morgen unter 0 8000 – 80 22 22 ihre Fragen an die Gesundheitsministerin stellen.

Zuletzt waren auch Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) und der niedersächsische Wirtschaftsminister Bernd Althusmann (CDU) im NDR Studio zu Gast. Informationen zu und Mitschnitte von den beiden Sendungen sind online über www.ndr.de/ndr1niedersachsen/corona1160.html und www.ndr.de/ndr1niedersachsen/corona1452.html verfügbar.
 
Niedersachsens Gesundheitsministerin Carola Reimann beantwortet Fragen zur Corona-Krise

Radiosender: NDR 1 Niedersachsen

Uhrzeit: 10 bis 12 Uhr

Datum: 4. April
 
Bild: Morgen Vormittag steht die niedersächsischen Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, Carola Reimann (SPD) für Fragen zur Corona-Krise bei NDR 1 Niedersachsen zur Verfügung.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare