Briefwahlunterlagen im Internet beantragen

13. 08. 2021 um 09:36:00 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Für die Kommunalwahl und die Oberbürgermeister-Direktwahl am Sonntag, 12. September, sowie die Bundestagswahl am Sonntag, 26. September, können die BürgerInnen der Stadt Delmenhorst ihre Briefwahlunterlagen ab sofort bequem von zu Hause aus beantragen.

Das Ausfüllen des Online-Wahlscheinantrags ist dank der intuitiven Benutzerführung unkompliziert: Durch sogenannte Plausibilitätsprüfungen während der Eingabe können keine Fehler passieren. Und es klappt gleichermaßen mit dem PC, Smartphone oder Tablet. Erreichbar ist der Online-Wahlschein über diesen Link oder über den QR-Code auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung.

Simple Bedienung

Es werden nicht mehr Eingaben erwartet als die, die für die Identifikation, Erreichbarkeit und den eigentlichen Antrag unbedingt notwendig sind. Die Eingabe einer abweichenden Versandanschrift ist möglich. Nach dem Absenden des Antrags erhält man eine E-Mail, die den Eingang bestätigt. Die Briefwahlunterlagen werden dann unverzüglich versendet, sobald die Stimmzettel vorliegen.

Symbolbild: Mittlerweile ist online ja so ziemlich alles möglich, auch die Beantragung der Unterlagen für die Briefwahl Bildquelle: Fotolia



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare