BMW kracht frontal in Baum: Fahrerin schwer verletzt

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Eine BMW-Fahrerin hat sich gestern um 06:20 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Kirchseelte schwere Verletzungen zugezogen: sie war frontal in einen Baum gekracht.

Die 29-jährige Frau aus Stuhr war auf der L338 von Dünsen in Richtung Kirchseelte unterwegs gewesen – mit zu hoher Geschwindigkeit, denn sie kam mit ihrem Pkw in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit einem Baum. Die Frau wurde vor Ort von einem Notarzt versorgt und anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro.

Bildquelle: Otmar Smit / Fotolia

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert