Blechbläser der MSD treten am 9. November auf – Vorverkauf zum Konzert in der Markthalle läuft

28. 10. 2019 um 15:21:30 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Übernächsten Samstag, 9. November, gibt das No-Name-Orchester (NN-Orchester) in der Markthalle von 19.39 Uhr an ein Konzert. Dabei bietet das Blechblasorchester der Musikschule der Stadt Delmenhorst (MSD) sein neues vielfältiges Programm dar. Seit kurzer Zeit wird der Kartenvorverkauf betrieben.
 
Großer Beliebtheit und guter Nachfrage erfreuen sich schon über einen längeren Zeitraum die Konzerte des NN-Orchesters der MSD. Zum diesmaligen Auftritt nimmt sich das Orchester in erster Linie dem Swing, lateinamerikanischen Tänzen sowie der Pop- und Filmmusik an. Während des Konzertabends präsentiert der Singer-Songwriter Luis Pinzon-Assis eigene, neue Musikstücke. Außerdem lässt der Pianist Tobias Klaus das Publikum mit seiner Performance in das Zeitalter des Swings eintauchen.
 

Vorbestellung von Eintrittskarten ist möglich

Musikbegeisterte können sich im bereits laufenden Vorverkauf, der am vergangenen Donnerstag, 24.Oktober begann, Eintrittskarten für den Event sichern. Eine Karte kostet sieben Euro. Unter Ermäßigung ist sie auch für drei Euro zu erhalten. Tickets hält das MSD-Büro an der Schulstraße 19 bereit, die auch unter (04221) 14113 vorbestellt werden können.
 
Konzert des No-Name-Orchesters der Musikschule der Stadt Delmenhorst

Veranstaltungsort: Markthalle; Rathausplatz 2

Uhrzeit: 19.30 Uhr

Datum: 9. November

Preis: 7 Euro; ermäßigt 3 Euro
 
Bild: Statt in der Turbinenhalle, wie auf diesem Bild, spielt das No-Name-Orchester der Musikschule am 9. November in der Markthalle. Bildquelle: Torsten Kirch



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare