Bewohnern der Residenz-Gruppe Seniorenresidenzen Weihnachtspost senden – „Haus am Park“ ist beteiligt

07. 12. 2020 um 14:55:32 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Die Residenz-Gruppe Seniorenresidenzen mit Sitz in Weyhe empfing schon in der ersten Welle der Corona-Pandemie zahlreiche Briefe und selbst gemalte Bilder, die den Bewohnern angesichts der Kontaktbeschränkungen und ausbleibender Besuche eine Freude bereiteten. Für das bevorstehende Weihnachten hat sich der Betreiber von Pflegeeinrichtungen die Aktion „Schreib mal wieder“ ausgedacht. In Delmenhorst betrifft dies das „Haus am Park“, Langenwischstraße 111.
 
Eine Vielzahl von Briefen und selbst angefertigten Zeichnungen traf während des ersten coronabedingten Shutdowns bei der Residenz-Gruppe Seniorenresidenzen ein, zu dessen Einrichtungen auch das Alten- und Pflegeheim „Haus am Park“ in Delmenhorst gehört. Mit diesen wurden die Bewohner, die häufig unter den Kontaktbeschränkungen zu leiden hatten und weniger Besuche in Empfang nehmen durften, aufgemuntert und auf andere Gedanken gebracht.
 

Mittel gegen die zunehmende Stille in Alten- und Pflegeheimen

Riesige Freude lösten die Einsendungen in den einzelnen Häusern aus. Da es nicht mehr lang bis Weihnachten dauert und es inmitten der zweiten Welle der Pandemie zum Fest andere Hygieneregelungen und Besuchszeiten als üblich geben wird, ist damit zu rechnen, dass es in den Einrichtungen ruhiger zugehen wird.

Um der Stille etwas entgegenzusetzen, hat sich die Residenz-Gruppe Seniorenresidenzen die Aktion „Schreib mal wieder“ einfallen lassen und ruft sie die Bürger zur Teilnahme daran auf. Personen, die dazu beitragen möchten, stehen diverse Möglichkeiten offen, wie beispielsweise das Verfassen eines Briefes, die Gestaltung einer Karte, das Malen eines Bildes oder etwas zu basteln.

Was es auch sein mag, den Bewohnern im „Haus am Park“ und den anderen Einrichtungen kann mit einer kleinen Aufmerksamkeit ein Lächeln auf das Gesicht gezaubert werden. Vor Ort übernehmen die Mitarbeiter in den Häusern, dass die Weihnachtspost unter den Bewohnern entsprechend verteilt wird. Auskünfte zu den Adressen der jeweiligen Einrichtungen werden auf Homepage https://residenz-gruppe.de/erteilt.
 
Bild: In Form einer Weihnachtspost lassen sich die Bewohner in Einrichtungen der Residenz-Gruppe Seniorenresidenzen wie dem Alten- und Pflegeheim „Haus am Park“ in Delmenhorst aufheitern.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare