Bewaffnete Räuber verstecken sich in Tankstelle

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Gestern gegen 22:00 Uhr wurde eine 18-jährige Tankstellen-Mitarbeiterin in Bookholzberg von zwei bewaffneten Männern bedroht – zuvor hatten sich die Räuber auf dem Betriebsgelände versteckt.

Die Duo hielt sich auf dem Tankstellengelände verborgen und wartete auf die 18-jährige Mitarbeiterin, die im Begriff war, das Tankstellengebäude nach Betriebsschluss zu verschließen. Plötzlich tauchten die Maskierten auf, bedrohten die junge Frau mit einer Schußwaffe und forderten sie auf, wieder in die Tankstelle zu gehen. Dort wollten sie Tabakwaren und erbeuten etwas Bargeld aus der Wechselkasse. Ob sie anschließend zu Fuß oder mit einem bereitgestellten Fahrzeug vom Tatort flüchteten, ist nicht bekannt. Dem Akzent und Erscheinungsbild nach, scheinen die Täter osteuropäischer Herkunft zu sein.

Bildqwuelle: Gordon Bussiek / Fotolia

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert