Berauscht und ohne Zulassung

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Beamte der Polizei Delmenhorst wurden am Dienstag auf einen Pkw aufmerksam, der mit entsiegelten Kennzeichen auf der Syker Straße unterwegs war. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle bestätigte sich der Verdacht, dass der Pkw nicht zugelassen und somit auch nicht versichert war.

Der Fahrer des Autos, ein 26-jähriger Mann mit Wohnsitz in Delmenhorst, zeigte zudem körperliche Auffälligkeiten, die auf den Konsum von Drogen hindeuteten – ein Drogenvortest reagierte positiv auf THC, Amphetamine, Kokain und Metamphetamine. Die Beamten stellten vor Ort die verwendeten Kennzeichen sicher und durchsuchten den Mann, bevor sie mit ihm zur Dienststelle fuhren. Die Durchsuchung förderte ein Einhandmesser zutage, das der Mann am Körper trug. Gegen den 26-Jährigen wurde ein umfangreiches Straf- sowie Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet und natürlich durfte er nicht mehr weiterfahren.

Bildquelle: Fotolia

 

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert