Benefiz-Konzert „Goodbye Jens“ – Ballermann-Stars verabschieden sich von Malle-Jens

14. 12. 2018 um 09:21:07 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Vor gut einem Monat verstarb Jens Bücher, vielen besser bekannt als „Malle-Jens“. Bekannt wurde er durch seine Rolle in der Fernsehsendung „Goodbye Deutschland“, zahlreichen TV-Auftritten und als Sänger auf Mallorca. Jetzt wurde bekannt gegeben, dass zahlreiche Ballermann-Stars an einem Abschieds-Konzert für Jens Büchner teilnehmen, die Einnahmen gehen zum einen Teil an Familie Büchner, zum anderen an eine Kinderhilfsorganisation.
 
Unter dem Motto „Goodbye Jens – Party-Stars halten zusammen“ treten am 23. Februar gleich zwanzig Ballermann-Stars in der Gruga-Halle in Essen auf. Darunter befinden sich auch zahlreiche Hochkaräter wie Jürgen Drews, Mia Julia und Mickie Krause. Sie alle wollen Geld sammeln, Geld das zum einen an die Kinder von Jens Büchner und zum anderen an eine Kinderhilfsorganisation gehen soll.
 
„Es gibt hundertausende Kinder in Deutschland, denen es schlechter geht als unseren Kindern“, so Daniela Büchner gegenüber Bild.de. Jens Büchner hinterließ eine große Patchwork-Familie mit acht Kindern, die Jüngsten sind die zweijährigen Zwillinge Diego und Jenna. Veranstaltet wird das Konzert in Essen von Markus Krampe, dieser organisiert unter anderem Bremen Olé. Die Tickets für das Konzert kosten 16,90 Euro.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare