Bauarbeiten auf dem Hasporter Damm starten erst nächste Woche – Hauptstraße wird halbseitig gesperrt

12. 08. 2019 um 12:42:23 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Eigentlich sollte wegen Bauarbeiten ein Abschnitt des Hasporter Damms schon ab heute (12. August) halbseitig gesperrt werden. Doch die Sperrung wird erst am kommenden Montag, 19. August, beginnen. Das teilte die Verwaltung heute mit. Betroffen ist der Abschnitt kurz vor dem Ärztehaus bei der Kreuzung zum Schollendamm.
 
Grund für die Sperrung sind Kanalbauarbeiten. Über eine Baustellenampel wird der Verkehr geregelt. Für Passanten werden Fußgängerfurten zur Straßenquerung eingerichtet. Ein Abbiegen vom Schollendamm auf den Hasporter Damm wird wegen der Baustelle nicht möglich sein. Eine Umleitung führt über die Berliner Straße. Die Arbeiten sollen bis zum 9. September fortdauern – wenn die Witterung mitspielt.
 

Zunächst falsches Datum gemeldet

In einer Meldung letzte Woche in der Bürger Info & Warn App (BIWAPP) hieß es, dass die Bauarbeiten bereits heute beginnen sollen. Dem ist nicht so, wie die Verwaltung auf Nachfrage bestätigte. Warum das falsche Datum in der Meldung genannt wurde, ist unbekannt.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare