Bahnhof Heidkrug erhält Sammelschließanlage für Fahrräder

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Morgen gehen die Arbeiten am Bahnhof Heidkrug (Südseite) für die Realisierung einer Sammelschließanlage mit 24 Fahrradstellplätzen weiter: Es wird die Doppelstockanlage montiert. Die damit verbundene Absperrung der Parkplätze in diesem Bereich dauert voraussichtlich zwei Tage.

Für die neue Anlage hatte die VVD (Versorgung und Verkehr Delmenhorst) beim Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz einen Antrag auf Bundesmittel gestellt und erhalten. Die Förderhöhe liegt bei rund 46.500 Euro und beträgt 70 Prozent der förderfähigen Gesamtkosten. Zudem wird das Projekt durch den Zweckverband Verkehrsbund Bremen/Niedersachsen mit 50 Prozent des verbleibenden Eigenanteils gefördert; den Rest übernimmt die Stadt Delmenhorst. Die Vermietung der Stellplätze erfolgt ab Juni durch den VVD. Interessenten erhalten unter der Mailadresse nahverkehr@stadtwerkegruppe-del.de weitere Informationen. Bereits im vergangenen Jahr wurde auf der Nordseite des Bahnhofs Heidkrug eine zweigeteilte überdachte Bike-and-Ride-Anlage mit 36 Stellplätzen aufgestellt.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert