Autoreifen werden in der Fridtjof-Nansen-Straße durchlöchert – Heckscheibe nimmt auch Schaden

19. 08. 2020 um 07:36:56 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Bislang noch unbekannte Personen betrieben bereits in der Zeit von Freitag, 7. August, ab 21.45 Uhr bis Samstag, 8. August, um 0.30 Uhr Vandalismus an einem geparkten PKW in der Fridtjof-Nansen-Straße. Sowohl mehrere Reifen als auch die Heckscheibe des Wagens wurden in Mitleidenschaft gezogen. Um bei der Aufklärung diesen Falls weiterzukommen, ist die Polizei auf die Mithilfe von Zeugen angewiesen.
 
Während des genannten Zeitraums war der PKW in einem Wendehammer in der Fridtjof-Nansen-Straße abgestellt. Die Täter zerstachen drei Reifen und beschädigten die Heckscheibe. Zeugen, die Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen geben können, werden gebeten, unter (04221) 1559-0 mit der Polizei Kontakt aufzunehmen.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare