Autofahrer mit 1,72 Promille erwischt

16. 07. 2018 um 09:41:08 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Einen stark alkoholisierten Fahrer zog die Delmenhorster Polizei am gestrigen Sonntag, 15. Juli, aus dem Verkehr.
 
Der 25-Jährige war gegen 8.30 Uhr auf der Mühlenstraße Richtung Marktstraße unterwegs. Dort geriet er in eine Verkehrskontrolle. Die Beamten nahmen starken Alkoholgeruch im Fahrzeug war. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,72 Promille. Auch der Autobesitzer und Beifahrer (26 Jahre) war betrunken. Gegen den Fahrer leitete die Polizei ein Strafverfahren ein. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt. Zudem behielten die Beamten den Autoschlüssel, um eine Weiterfahrt des Duos zu verhindern.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare