Auto und Fahrrad prallen in Hatten gegeneinander – Radfahrer wird schwer verletzt

04. 08. 2020 um 08:12:22 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Zu einem Unfall kam es am Sonntag, 2. August, gegen 12.10 Uhr auf der Poststraße in Höhe der Bahnhofstraße in Hatten. Beteiligt waren daran PKW, den eine 62-jährige Frau steuerte, und ein 71 Jahre alter Mann, der mit dem Fahrrad unterwegs war. Durch die Kollision erlitt der Fahrradfahrer, der sich auf der falschen Seite fortbewegte, schwere Verletzungen.
 
Mit ihrem OKW befuhr die 62-jährige Frau die Poststraße und beabsichtigte an der Einmündung zur Bahnhofstraße rechts abzubiegen. Dabei übersah sie den 71 Jahre alten Fahrradfahrer, der mit seinem Fahrrad entgegen der Fahrtrichtung die Bahnhofstraße befuhr. Infolge des Zusammenstoßes stürzte der Radfahrer zu Boden und verletzte sich schwer. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Laut Polizeiangaben entstand ein Schaden von circa 500 Euro.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare