Auto überschlägt sich mehrfach auf A 1 – Auto Totalschaden

18. 01. 2018 um 11:41:58 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Gestern, 17. Januar, kam es gegen 18.30 Uhr auf der A 1 zu einem schweren Unfall zwischen den Anschlussstellen Groß Ippener und Wildeshausen Nord. Schuld war Sturm Friederike, die einen PKW von der Straße fegte.
 
Ein Autofahrer war auf der Straße unterwegs, als ihn unvermittelt eine Sturmbö erfasste. Er konnte auf der rutschigen Straße nicht mehr gegenlenken und kam daher von der Fahrbahn ab. Dabei überschlug sich sein Wagen mehrfach und riss einige Bäume nieder. Erst dann kam er auf einem der zerstörten Bäume neben der Straße zum Stehen.
 

Autofahrer leichten Verletzungen

Mehrere Fahrzeuge der Feuerwehr waren im Einsatz, da es zunächst hieß, dass der Fahrer eingeklemmt gewesen sei. Trotz der Schwere des Unfalls stellten die Einsatzkräfte aber fest, dass dieser nur leichte Verletzungen davontrug. Weniger Glück hatte der PKW. An diesem entstand ein Totalschaden. Der Schadenswert liegt bei 60.000 Euro.
 
Foto: Bei dem Unfall wurden mehrere Bäume umgerissen und der Wagen schwer beschädigt. Foto von Nonstop News.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare