Auto überschlägt sich bei Ausweichmanöver vor einem Reh in Ganderkesee – Fahrer verletzt sich schwer

22. 10. 2019 um 09:14:22 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

In der Wiggersloher Straße in Ganderkesee hatte ein 24 Jahre alter PKW-Fahrer am gestrigen Montag, 21. Oktober, um 7 Uhr allem Anschein nach einen Wildunfall. Dabei zog sich der PKW-Fahrer schwere Verletzungen zu.
 
Mit seinem PKW befuhr der 24-jährige Fahrer die Wiggersloher Straße, als er nach eigenen Angaben einem Reh ausweichen musste. Folge dessen war, dass er mit seinem Wagen links von der Straße abkam, auf die Berme geriet, einen kleinen Straßenbaum überfuhr und sich sein Auto schließlich überschlug. Der PKW-Fahrer wurde durch den Unfall schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Sein Fahrzeug war nicht mehr fahrbar. Laut Polizeiangaben liegt der Sachschaden bei 7.200 Euro.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare