Auto landet in Delme – Trecker ausgewichen – Fahrer gesucht

30. 08. 2017 um 15:18:19 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung

Heute, 30 August, landete gegen 7 Uhr ein Auto in Ganderkesee in der Delme. Grund war ein Ausweichmanöver.
 
Die 19-jährige Fahrerin fuhr den Holzkamper Damm entlang. Kurz vor der kleinen Delme soll ihr ein Trecker entgegengekommen sein. Beim Versuch, diesem nach rechts auszuweichen, geriet sie in den Grünstreifen. Dort verlor sie die Kontrolle über ihr Auto, das über die Fahrbahn nach links fuhr, das dortige Brückengeländer streifte und in den Fluss stürzte. Dabei landete es auf seinem Dach. Zum Glück war die Fahrerin in der Lage, sich durch das Beifahrerfenster selbst zu befreien. Der Treckerfahrer verließ die Unfallstelle, ohne sich um sie zu kümmern.
 

Öl durch Ölsperre aufgehalten

Die Fahrerin wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht, scheint aber keine Verletzungen erlitten zu haben. Aus dem PKW trat Öl aus. Damit dieses nicht die Delme verunreinigte, wurde eine Ölsperre eingesetzt. Das Auto wurde von einem Abschleppfahrzeug aus dem Fluss gezogen. Die Schadenshöhe ist noch unklar. Wer Hinweise auf den Treckerfahrer geben kann, soll sich bei der Polizei Wildeshausen unter (04 4 31) 94 10 melden.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare