Auto fängt in Stadtmitte Feuer

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Durch ein Feuer wurde ein Auto auf dem Hans-Böckler-Platz heute, 16. April, schwer beschädigt. Die Flammen brachen gegen 16 Uhr im Motorraum aus.
 
Der Wagen war auf dem Parkplatz abgestellt. Ein Zeuge meldete den Brand bei der Feuerwehr. Die Feuerwehrleute befanden sich auf dem Rückweg von einem Einsatz in Heidkrug. Schon auf der Anfahrt bemerkten sie auf der Mühlenstraße den schwarzen Rauch, der vom Wagen aufstieg. Dessen Motorhaube mussten sie gewaltsam öffnen. Danach konnten sie die Flammen rasch löschen. Personen oder andere Fahrzeuge wurden nicht gefährdet.
 

Technischer Defekt vermutet

Die Feuerwehr geht von einem technischen Defekt als Brandursache aus, ein Fremdverschulden schließen die Fachkräfte aus. Die Schadenshöhe beträgt etwa 15.000 Euro.
 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert