Auto beim Abbiegen übersehen – Zwei Beteiligte in Großenkneten leicht verletzt

08. 04. 2019 um 15:59:31 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Polizei

Zu einem Unfall kam es am heutigen Montag, 8. April, gegen 9.20 Uhr. Dabei übersah eine Fahrerin auf der L871 in Großenkneten ein anderes Auto. Zwei Beteiligte erlitten druch den Vorfall leichte Verletzungen.
 
Eine 25-jährige Autofahrerin war mit ihrem vorschriftsmäßig gesicherten, neun Monate alten Baby unterwegs in Richtung Wildeshausen. In Höhe einer Bank wollte sie links abbiegen, übersah aber den entgegenkommenden Wagen einer Rentnerin (66). Die PKW stießen frontal zusammen.
 

Baby bleibt unverletzt

Die Fahrerinnen wurden leicht verletzt. Das Baby kam dagegen unbeschadet davon. Alle Beteiligten kamen sicherheitshalber zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus. Die Autos mussten abgeschleppt werden. Der Schaden liegt bei 7.500 Euro.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare