Auffahrunfall in Großenkneten – Vier Personen leicht verletzt

22. 10. 2018 um 11:33:21 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Am gestrigen Sonntag, 21. Oktober, kam es um 17.30 Uhr zu einem Auffahrunfall auf der Wildeshauser Straße in Großenkneten. Dabei zogen sich vier Beteiligte leichte Verletzungen zu.
 
Ein 18-Jähriger war mit seinem PKW in Richtung Ahlhorn unterwegs. Als er links in den Varnhorner Weg abbiegen wollte, verringerte er seine Geschwindigkeit. Das übersah ein nachfolgender Fahrer (41), der mit seinem Auto in den abbiegenden Wagen fuhr. Leicht verletzt wurden dadurch der 18-Jährige Fahrer, zwei seiner Begleiter sowie die Beifahrerin des 41-Jährigen. Auf eine ärztliche Behandlung vor Ort verzichteten die Personen.
 

5.000 Euro Schaden

Am Fahrzeug des 18-Jährigen entstanden erhebliche Schäden auf der Fahrerseite, die der Polizei zufolge ungefähr 3.000 Euro betrugen. Der Wagen des 41-Jährigen wies starke Schäden vorn auf und war nicht mehr fahrbereit. Nach Angaben der Polizei beläuft sich dieser Schaden auf circa 2.000 Euro.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare