Anruf genügt – Besuch im Nordwolle-Museum lässt sich noch am gleichen Tag bewerkstelligen

16. 03. 2021 um 18:04:11 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Für einen Aufenthalt im Nordwestdeutschen Museum für IndustrieKultur auf der Nordwolle, das seit einer Woche wieder zugänglich ist, braucht es eine Terminvereinbarung. Nun wurde dafür eine Anpassung vorgenommen. Mit sofortiger Wirkung können Besucher noch an ein und demselben Tag dort erscheinen, an dem sie sich für eine Besichtigung anmelden. In der bisherigen Zeit nach die Wiedereröffnung durften diese frühestens einen Tag später ins Museum.
 
Es bedurfte zum Neustart aus der Schließung im Shutdown wenigstens eines Tages an Vorlauf zur Anmeldung. Diese erfolgt im Rahmen eines Telefongesprächs. Fortan können kurzentschlossene Bürger wieder spontaner zu einem Abstecher ins Nordwolle-Museum. Gewährleistet ist die telefonische Erreichbarkeit des Museums während der Öffnungszeiten von Dienstag bis Freitag sowie sonntags jeweils zwischen 10 und 17 Uhr unter (04221) 2985812.
 
Bild: Beim Nordwolle-Museum können Besucher sich ab sofort am selben Tag für einen Aufenthalt anmelden und vorbeikommen.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare