Alles ruhig am Vatertag

14. 05. 2021 um 08:01:39 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Aufgrund unterschiedlicher Inzidenzwerte war der Himmelfahrtstag aus behördlicher Sicht geprägt von unterschiedlichen Corona-Regelungen: Während in den Landkreisen Wesermarsch und Oldenburg  die Außenbewirtschaftung möglich war, galt für Delmenhorst weiterhin die “Bundes-Notbremse”.

Dank des ordentlichen Wetters waren viele Familien und Kleingruppen im Freien unterwegs,  traditionelle “Bollerwagentouren” fanden hingegen kaum statt. In den Landkreisen Oldenburg und Wesermarsch hatten Lokale mit Bewirtung im Außenbereich regen Zulauf. Im Rahmen einer Kontrolle des Ordnungsamtes wurde hier in einer Gaststätte in der Westerstraße in Wildeshausen ein Verstoß gegen die Kontaktbeschränkungen festgestellt. Und ein Lokal in der Rathausstraße in Ganderkesee hatte den Kontrolleuren nur eine fehlerhaft geführte Kontaktliste vorzuweisen. Darüber hinaus kam es sowohl im privaten, als auch im öffentlichen Bereich lediglich zu vereinzelten Verstößen gegen die Kontaktbeschränkungen des Infektionsschutzgesetzes.

Symbolbild: An diesem Vatertag blieben die Bollerwagen weitgehend leer. Bildquelle: Erik Schumann / Fotolia

 

 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare