Alkoholisierte Fahrerin verursacht Unfall in Ganderkesee – Zeugen gesucht

30. 08. 2018 um 08:39:07 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Gestern, 29. August, ereignete sich gegen 21.30 Uhr ein Verkehrsunfall in Ganderkesee. Schauplatz war der Elmeloher Kreisverkehr. Verursacherin war eine 64-jährige Frau, die zum Unfallzeitpunkt betrunken war.
 
Die Fahrer fuhr zunächst auf der Almsloher Straße, überfuhr dann aber der Länge nach den Kreisverkehr im Bereich der Elmeloher Straße samt der dahinter liegenden Verkehrsinsel im Trendelbuscher Weg. Statt sich um den Unfall zu kümmern, fuhr sie weiter.
 
 

Fahrerin mit 3,23 Promille ertappt

Die Polizei konnte den stark beschädigten Wagen und dessen Fahrerin ein kleines Stück vom Unfallort entfernt ausfindig machen. Aufgrund von Alkoholgeruch bei der Frau wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt. Der ergab einen Wert von 3,23 Promille. Daraufhin beschlagnahmten die Beamten den Führerschein der Frau und ordneten die Entnahme einer Blutprobe an. Der Sachschaden liegt bei 1.500 Euro.
 
Die Polizei Wildeshausen sucht nun Zeugen des Unfalls. Diese können sich unter (04431) 941 115 bei den Beamten melden. Besonders eine Zeugin, die mit einem bereits bekannten Zeugen noch vor dem Eintreffen der Polizei ein kurzes Gespräch über das Geschehen hielt, wird gebeten, Kontakt aufzunehmen. Sie soll die Unfallflucht miterlebt haben.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare