Aktionswoche Heimat Shoppen läuft erstmals in Delmenhorst – Sonntag verkaufsoffen

04. 09. 2018 um 07:58:27 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Diese Woche bieten die Innenstadt-Geschäfte noch bis Sonntag, 9. September, verschiedene Aktionen wie Sonderrabatte für ihre Kunden an. Damit beteiligen sich die Delmenhorster Kaufleute zum ersten Mal an den von der IHK Oldenburg ins Leben gerufenen Aktionstagen Heimat Shoppen. Was es damit auf sich hat, stellten die Verantwortlichen heute, 4. September, in einer Pressekonferenz vor.
 
Das Citymanagement der Delmenhorster Wirtschaftsförderungsgesellschaft (dwfg) unterstützt die Aktion. Sie dient dazu, den stationären Einzelhandel ins Bewusstsein der Kunden zu rufen, auf die Angebotsvielfalt, individuelle Dienstleistungen und den Service hinzuweisen und dem lokalen Einzelhandel mehr Aufmerksamkeit zu verschaffen.
 

Rubbellose und Fahrkarten für die „Rasende Berta“

Ab morgen, 5. September, werden von der Bäckerei Meyer Mönchhof, Intersport Strudthoff, Jeans Strudthoff, Leder Strudthoff und Photo von Oven bei jedem Einkauf Rubbellose verteilt. Kunden können damit einen Rabatt gewinnen. Dieser lässt sich am verkaufsoffenen Sonntag (9. September) bei Einkäufen in den teilnehmenden Geschäften einzulösen.
 
Wie zur Weihnachtszeit ist auch am verkaufsoffenen Sonntag die „Rasende Berta“, eine Kindereisenbahn, zwischen der Innenstadt und den Graftwiesen unterwegs. Fahrscheine erhalten Kunden bei Decius, Juwelier Buchholz, Koopje, Kunk Optik, der Landessparkasse zu Oldenburg, Intersport, Jeans und Leder Strudthoff, der Pluspunkt Apotheke und Schuh Gerdes diese Woche geschenkt. Sollten die Fahrkarten dort ausgehen, dann besteht am Stand der dwfg im Bereich Bismarckplatz mit etwas Glück die Möglichkeit, noch ein Ticket zu gewinnen.
 

Autogrammstunde mit “Bärlin”-Autorin Emilia Valentina

Hinzu kommen viele weitere Kundenaktionen der Einzelhändler in der Innenstadt, wie zum Beispiel Rabatt-Aktionen bei Home & More, Gerry Weber oder Der Stoff. Zur Begrüßung empfängt Frau Raschen von Mode Line 44 am Sonntag jede Kundin mit einem Prosecco.
 
Am gleichen Tag findet in der Buchhandlung Sabine Jünemann um 15 Uhr eine Autogrammstunde mit der jungen Delmenhorster Kinderbuchautorin Emilia Valentina und ihrem neuen Buch aus der Reihe „Bärlin“ statt.
 

Kramermarkt und gratis Busfahrten als zusätzliche Anreize

Obendrein überschneidet sich die Aktionswoche mit dem Kramermarkt, der sowohl viele Delmenhorster als auch Besucher aus dem Umland ab dem 8. September anziehen soll. Die Bus-Linie 450, der Deichläufer, der Delmenhorst, Lemwerder und Berne verbindet, fährt daher am Samstag und Sonntag sogar kostenlos zum Kramermarkt und zum verkaufsoffenen Sonntag in die Innenstadt. Außerdem wird die Linie an beiden Tagen bis zur Haltestelle Delmenhorst „Markt“ weitergeleitet.
 
Bild: Nicole Halves-Volmer, dwfg-Citymanagerin (2.v.r.), sowie die Innenstadtkaufleute (v.l.) Stephan Kommer, Christian Wüstner, Sabine Jünemann, Annika Buchholz-Havekost und Giulia Schierloh präsentierten heute Morgen die Rubbellose für die Aktionswoche.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare