Aktionsbündnis setzt sich für Azubi-Ticket zum Preis von einem Euro pro Tag ein – Online-Petition läuft

04. 01. 2021 um 13:55:32 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Mithilfe eines Azubi-Tickets sollen Auszubildende und Freiwilligendienstleistende in Niedersachsen für 365 Euro im Jahr den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) nutzen können. Zumindest hat es sich das niedersächsische Aktionsbündnis „Azubi-Ticket.Jetzt“, das sich aus der DGB-Jugend, den Jusos, der Jungen Union, Grünen Jugend und den Jungen Liberalen zusammensetzt, zum Ziel gesetzt, ein solches Azubi-Ticket einzuführen. Im Dezember 2020 wurde eine Online-Petition auf den Weg gebracht.
 
Um ein landesweit gültiges und flexibles Azubi-Ticket bemühte sich die DGB-Jugend schon im benachbarten Bundesland Sachsen-Anhalt mit Erfolg. Für die Einführung eines Azubi-Tickets in Niedersachsen, das für jeden Tag eines Jahres einen Euro kostet, macht sich das Aktionsbündnis „Azubi-Ticket.Jetzt“ stark. Anträge dafür sollen sich online und unbürokratisch stellen lassen. Das Vorbild für das Azubi-Ticket bildet das Semesterticket für Studierende.
 

Azubis und die Umwelt können davon profitieren

Vom Aktionsbündnis wird mit der Petition angestrebt, dass Auszubildende und Freiwilligendienstleistende in Niedersachsen preiswert mit dem ÖPNV fahren können. Zugleich soll das erschwingliche Azubi-Ticket zu einem größeren Anreiz beitragen, den öffentlichen Nahverkehr in Anspruch zu nehmen.

Aus einer Umfrage der DGB-Jugend ergab sich, dass 88 Prozent der befragten Auszubildenden regelmäßig Gebrauch von einem Azubi-Ticket machen und anstelle des Autos auf klimafreundliche Alternativen zurückgreifen würden. Dadurch lässt sich die Umwelt schonen und Entlastung für Auszubildende schaffen. Online ist die Petition abrufbar. Sämtliche Interessierten können ihre Unterschriften hinterlassen. Weitere Informationen zur Petition sind unter www.nbs-jugend.dgb.de oder www.azubi-ticket.jetzt erhältlich.
 
Bild: Als Erleichterung für Auszubildende will das Aktionsbündnis „Azubi-Ticket.Jetzt“ mit einer Online-Petition in Niedersachsen ein Azubi-Ticket für 365 Euro im Jahr durchsetzen.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare