Absperrung an Koppelstraße – Rechte Spur gesperrt

16. 07. 2018 um 13:36:59 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Eine Absperrung an der Koppelstraße sorgt heute (16. Juli) bei vielen Autofahrern für Frust. Betroffen ist die rechte Fahrspur kurz vor der Ampel zur Friedrich-Ebert-Allee. Dadurch kommt es immer wieder zu Rückstaus bis zur Schulstraße und Problemen beim Einfädeln auf die linke Spur. Wir haben bei der Stadt den Grund für die Absperrung erfragt.
 
Laut Stadtsprecher Timo Frers wurde letzten Freitag von der Stadtwerkegruppe eine Beschädigung an der Fahrbahn bei der Einmündung der Koppelstraße zur Friedrich-Ebert-Allee festgestellt. “Diese bedeutet nach Einschätzung städtischer Experten jedoch keine Gefahr für den Straßenverkehr”, schreibt Frers dazu. Die Absperrung soll daher zurückgebaut werden, sobald die Vollsperrung an der Bismarckstraße aufgehoben wird. Das soll nach mehrtägiger Bautätigkeit dort morgen der Fall sein.
 
Foto: Die Sperrung der rechten Spur der Koppelstraße sorgt heute bei vielen Autofahrern für Stress.
 

 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare