Ab Montag steht ein Zaun beim Sportaußenbecken der Grafttherme – Keine eingeschränkte Nutzung

14. 07. 2019 um 07:44:28 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Weiterhin verlaufen die Arbeiten am neuen Kursbecken in der Grafttherme bestens und werden zügig vorangebracht. Durch das vorgelegte Tempo wird vom kommenden Montag, 15. Juli, an ein Bauzaun nahe des Sportaußenbeckens aufgestellt, was die Pressesprecherin der betreibenden Stadtwerkegruppe Britta Fengler kürzlich mitteilte.

Mittlerweile stehen sowohl die Beckenwände als auch die Kellerdecke des zweiten Kursbeckens. Jetzt werden im nächsten Schritt dessen Wände verschalt. Der Zaun wird errichtet, damit die Bauarbeiter nach wie vor Zugang zum Kursbecken haben. Natürlich ist es für die Gäste trotzdem immer noch möglich, das Sportaußenbecken zu nutzen. Die Stadtwerke Delmenhorst bitten um Verständnis für die Maßnahme und freuen sich gemeinsam mit ihren Badegästen auf die Fertigstellung des zweiten Kursbeckens

Bild: Zwischen dem neuen Kursbecken und dem Sportaußenbecken der Grafttherme wird ab Montag ein Zaun stehen.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare