A1 zwischen Stuhr und Bremen-Brinkum am Wochenende zeitweise gesperrt

02. 10. 2018 um 10:42:18 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Nutzer der A1 sollten dieses Wochenende den Autobahnabschnitt zwischen Stuhr und Bremen-Brinkum meiden. Grund ist dessen Sperrung in Fahrtrichtung Hamburg von Samstag, 6. Oktober, ab 18 Uhr, bis Sonntag etwa um 12 Uhr. In dieser Zeit werden Schäden am Straßenbelag behoben.
 
Fahrer, die aus Richtung Osnabrück kommen, werden bereits vor dem Dreieck Stuhr über die Anschlussstelle Delmenhorst-Ost auf die U25 umgeleitet. Die führt über B322, B51 und B6 zur Anschlussstelle Bremen-Brinkum. Von dort darf die A1 Richtung Hamburg wieder befahren werden. Fahrer auf der B322 werden vor der Auffahrt zur Anschlussstelle Groß Mackenstedt auf die Sperrung hingewiesen. Auch für sie gilt die U25.
 

Weitere Sperrung übernächstes Wochenende möglich

Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Oldenburg weist darauf hin, dass je nach Witterung eine erneute Sperrung am übernächsten Wochenende nötig werden könnte.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare