Freilichttheater an der Delmenhorster Stadtkirche – Stück „Ein Faustisch Leben“

Im Juli und August 2024 wird auf dem Platz an der Delmenhorster Stadtkirche ein Freilichttheater angeboten. Das Ensemble, zu dem auch Johannes Mitternacht gehört, bietet klassische Literatur in neuem Gewand. Zufällig bei einem Spaziergang entdeckte der Oldenburger Theatermacher Marcel Krohn im vergangenen Herbst den von Bäumen umgebenen Platz an der Delmenhorster Stadtkirche und hegte direkt den Wunsch, dort mal Open Air ein Theaterstück zu inszenieren. Bei der Kirche und Pastor Johann Lehmhaus stieß er dabei auf offene Ohren. Lehmhaus gefällt der Gedanke, „das Alte der Kirche mit dem Neuen der Stadt zu verbinden“. Das Stück ist an Goethes Faust angelehnt und trägt den Titel "Ein Faustisch Leben". Neben Marcel Krohn (als „Dr. Faust“ und „Herr“), der aktuell als Dramaturg an der Landesbühne Wilhelmshaven arbeitet und dem Delmenhorster Schauspieler Johannes Mitternacht (als „Mephisto“) wird auch die Schauspielerin Marie-Theres Schwinn als „Gretchen“ bzw.…
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung