50 statt 100 – neues Tempolimit am Schlutter Berg

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Auf der kompletten Strecke der Kreisstraße K347 zwischen dem Kreisel am Restaurant „Mykonos“ (ehemals „Zur Eiche“) in Schlutter und dem Ortseingang zur Gemeinde Ganderkesee gilt neuerdings Tempo 50. Das wird bis nächstes Jahr so bleiben.

Die besagte Straße, umgangssprachlich als Schlutter Berg bezeichnet, ist eine der Hauptverkehrsachsen vom südlichen Teil Delmenhorsts in die benachbarte Ganter-Gemeinde.

Bis Ende vergangenen Jahres konnte man einen Großteil dieser Strecke mit Tempo 100 befahren. Am 21. Dezember 2023 wurde das maximal erlaubte Tempo auf 70 km/h begrenzt. Seit dem 29. Mai darf man auf der gesamten Strecke nur noch Tempo 50 fahren.

Schlechter Zustand der Straße

Hintergrund ist der zunehmend schlechte Zustand der Straße. „Wir machen es aus Sicherheitsgründen“, erklärt Florian Böschen. Er ist Leiter der Straßenmeisterei Delmenhorst und für die Sicherheit der Straße zuständig. So hat sein Team festgestellt, dass die Strecke nicht nur Risse aufweist, sondern sich zunehmend auch größere Stücke aus dem inzwischen maroden Asphalt lösen, die umherfliegen und somit zur Gefahr werden könnten. Je schneller ein Auto fährt, umso größer natürlich das Risiko. Um weiterhin die Verkehrssicherheit zu gewährleisten, hat die Straßenmeisterei daher das  neue Tempolimit eingerichtet.

Sanierung im Frühjahr 2025

Die Geschwidigkeitsbegrenzung soll allerdings keine Dauerlösung sein. Abhilfe naht im Frühjahr/Sommer 2025. Dann wird die Strecke kernsaniert, wie Florian Böschen auf Nachfrage verrät. Dann soll nicht bloß die Decke erneuert, sondern auch der Unterbau komplett neu gemacht werden. „Dann hat man wieder zehn bis 15 Jahre Ruhe“, so Böschen.

Die Strecke wird nach seinen Angaben dann für sechs bis acht Wochen voll gesperrt sein. Neben der Kernsanierung des genannten Bereichs soll auch der daran anschließende Teil der Straße ab dem Ortseingang Ganderkesee bis rauf zur Einmündung Lange Straße/Adelheider Straße verbessert werden. Da jener Abschnitt in einem besseren Zustand ist, soll dort lediglich eine neue Decke aufgetragen werden.

 

Bild oben: Auf dem Schlutter Berg gilt nun Tempo 50.

 

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert