35.000 Euro Sachschaden auf der Oldenburger Straße

17. 03. 2019 um 11:06:08 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Polizei

Ein hoher Sachschaden von 35.000 Euro entstand bei einem Unfall am gestrigen Samstag, 16. März, gegen 15.20 Uhr. Der ereignete sich auf der Oldenburger Straße.
 
Ein 34 Jahre alter Autofahrer fuhr aus einer Parklücke in den fließenden Verkehr. Dabei übersah er den herannahenden Wagen eines 36-Jährigen. Die PKW kollidierten. Während an den Autos der hohe Sachschaden entstand, blieben die Beteiligten unverletzt.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare