3,3 Tonnen Müll bei Putzaktion gesammelt

03. 04. 2018 um 16:03:46 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Autohaus Müller Schmidt + Koch GmbH Delmenhorst
Werbung

Beachtliche 3,3 Tonnen Müll haben insgesamt 765 aktive Helfer bei der diesjährigen Aufräumaktion “Delmenhorst …putzt sich heraus!” gesammelt. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Für diesen Einsatz spendet die Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) je Teilnehmer zwei Euro an die Delmenhorster Tafel sowie an das Integrationslotsenteam Delmenhorst und Umgebung – und rundet diesen Betrag auf 1.600 Euro insgesamt auf.

Ferner werden am Dienstag, 10. April, um 14 Uhr Freikarten für die “GraftTherme” sowie ein Gutschein in Höhe von 100 Euro verlost. Die Freikarten werden von der StadtWerkegruppe gestiftet, den Gutschein stellt die Stadtverwaltung zur Verfügung. An der Verlosung nehmen alle 765 Helfer teil.

Gelungene Aktion mit “guter Stimmung”

“Auch wenn aufgrund der herrschenden Grippewelle doch einige angemeldeten Teilnehmer nicht mithelfen konnten, war der stadtweite Aufräumtag auch in diesem Jahr wieder rundherum eine gelungene und erfolgreiche Aktion”, sagt Jürgen Müller-Schönborn, zuständiger Fachdienstleiter Umwelt. “Die meisten Gruppen konnten am Mittwoch und Sonnabend in ihren Einsatzgebieten angetroffen werden. Die Stimmung war ausnahmslos sehr gut bis hervorragend und auch die Organisation und Ausstattung der Teilnehmer hat bis auf eine kleine Ausnahme wieder gut geklappt.”

 

 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare