25.000 Euro Schaden beim Einparken

19. 05. 2022 um 08:08:38 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Gestern beabsichtigte ein 84-Jähriger aus der Gemeinde Dötlingen gegen 18:50 Uhr seinen Pkw in einer Parklücke am Straßenrand des Dorfringes unterzubringen – mit fatalen Folgen: Der Senior beschädigte beim Einparkversuch gleich sieben andere Fahrzeuge!

Ein Pkw wurde durch den Park-Rempler sogar so schwer beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste. Die Gesamtschadenshöhe wird auf stolze 25.000 Euro geschätzt. Gegen den 84-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Bildquelle: Markus Bormann / Fotolia



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare