Archive - Dienstag, 4. Juni 2024

Was hat DelmeNews noch über die Graft geschrieben? Wie war das mit der Sanierung der Innenstadt? Im Archiv von DelmeNews.de finden Sie die zurückliegenden Nachrichten des Nachrichtenportals für Delmenhorst.

Juni 2024
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Zwischenstopp der „Mut-Tour“ in Delmenhorst – Depression und weitere psychische Erkrankungen im Fokus

Aktuell läuft die 12. Mut-Tour, eine Aktion, um für mehr Mut und Aufklärung rund um das Thema psychische Erkrankungen zu werben. Sieben Teilnehmer der Mut-Wanderung machten am Dienstag Zwischenstation in Delmenhorst und starten am Mittwoch ihre nächste Etappe.   Die sogenannte „Mut-Tour“ findet schon zum 12. Mal statt – mit Tandems, Fahrrädern oder auch zu Fuß in der Begleitung von Pferden machen sich die Teilnehmer auf den Weg, um für mehr Beachtung für das Thema Depressionen und weitere psychische Erkrankungen zu werben. In diesem Jahr gibt es erstmals auch eine Wanderung, die von zwei Lastenrädern als Transportfahrzeuge begleitet wird. Die sieben Teilnehmer dieser siebentägigen Wanderung, die am 1. Juni startete und die von Bremen nach Cloppenburg führt, übernachten in der Nacht zu Mittwoch in Delmenhorst. Stadtkirche stellt Räumlichkeiten Die Stadtkirche stellt entsprechende Räumlichkeiten zur Verfügung. Pastor Johann Lehmhaus erklärt, warum: „Depression…

Verwaltung ruft zur Teilnahme am „Stadtradeln“ auf – Gemeinsam Fahrrad-Kilometer sammeln, um die Umwelt zu schützen

Bereits zum inzwischen fünften Mal nimmt die Stadt Delmenhorst an der Klimabündnis-Kampagne „Stadtradeln“ teil. Die Delmenhorster sind aufgerufen mitzumachen und möglichst viele Fahrradkilometer zu sammeln. Nach den Sommerferien, in der Zeit vom 12. August bis zum 1. September 2024, können alle, die in Delmenhorst leben, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen, beim „Stadtradeln“ mitmachen. Der städtische Fachdienst Verkehr und das Klimaschutzmanagement rufen alle Delmenhorsterinnen und Delmenhorster zur Teilnahme auf, um gemeinsam möglichst viele Radkilometer zu sammeln und aktiv ein Zeichen für mehr Klimaschutz und Radverkehrsförderung zu setzen. CO2-Produktion vermeiden Wenn circa 30 Prozent der Kurzstrecken bis zu sechs Kilometer in den Innenstädten mit dem Fahrrad statt mit dem Auto gefahren würden, ließen sich etwa 7,5 Millionen Tonnen CO2 vermeiden, teilt die Stadtverwaltung mit. Durch das Umsteigen auf das Fahrrad ist es möglich, eine…

XXL-Verpackung auf dem Bismarckplatz: Delmenhorst nimmt an Mülltrenn-Aktion teil – Weniger Restmüll als Ziel

Die Aktion „Deutschland trennt. Du auch?“ macht zwei Wochen lang verstärkt auf die Bedeutung korrekter Mülltrennung aufmerksam und spricht mit kreativen Maßnahmen die Bevölkerung in ganz Deutschland an. Auch die Stadt Delmenhorst ist dabei. Zum Auftakt wurde am Montag, 3. Juni, eine Großverpackung am Rathaus aufgestellt. Die mehrere Meter hohe XXL-Verpackung soll auf die Aktion aufmerksam machen und über eine richtige Mülltrennung informieren, erklärt die Stadtverwaltung. Geplant, organisiert und finanziert wird die Aktion von der Initiative „Mülltrennung wirkt“. Dieser Zusammenschluss von zehn dualen Systemen informiert die Verbraucherinnen und Verbraucher über den Sinn und Zweck der getrennten Sammlung von Verpackungsabfällen, der dafür eingerichteten Sammelsysteme sowie über die korrekte Sammlung gebrauchter Verpackungen. „Deutschland trennt. Du auch?“ ist die bisher größte Partneraktion zur Aufklärung über richtige Mülltrennung in Deutschland.…

Sauna- und Wellnessbereich der GraftTherme schließen zeitweise – Revisionsarbeiten

Alle Jahre wieder: Im Freizeitbad GraftTherme in Delmenhorst stehen die jährlichen Revisionsarbeiten an. Daher werden der Saunabereich sowie der Wellnessbereich im Juni zeitweise geschlossen. Der Saunabereich bleibt vom 10. bis 21. Juni 2024 geschlossen, der Wellnessbereich legt vom 17. bis 21. Juni eine Pause ein. In diesen Zeiträumen werden Standardarbeiten, wie Fliesen-, Maler-, Tischler- und Reparaturarbeiten durchgeführt, die im laufenden Betrieb nicht erledigt werden können. Während der Revisionsphase stehen der Erlebnis- und der Sportbereich den Gästen zu den bekannten Zeiten zur Verfügung, wie die Betreiber mitteilen.

Autofahrer übersieht E-Scooter in Delmenhorst – 16-jähriger E-Scooter-Fahrer bei Zusammenstoß leicht verletzt

Am Montag, 3. Juni 2024, kam es gegen 17.40 Uhr in Delmenhorst zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde.   Ein 33-jähriger Pkw-Fahrer aus Delmenhorst wollte von der Düsternortstraße kommend nach links in die Elbinger Straße abbiegen und übersah dabei einen 16-jährigen E-Scooter-Fahrer aus Delmenhorst, welcher die Elbinger Straße überquerte. Der 16-Jährige wurde bei dem darauffolgenden Zusammenstoß leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstanden leichte Sachschäden. Gegen beide Unfallbeteiligten wurden Ordnungswidrigkeitenverfahren sowie gegen den 33-Jährigen ein Strafverfahren aufgrund einer fahrlässigen Körperverletzung eingeleitet.   Symbolbild oben: Adobe Stock/Bortnikau