Archive - Freitag, 17. Mai 2019

Was hat DelmeNews noch über die Graft geschrieben? Wie war das mit der Sanierung der Innenstadt? Im Archiv von DelmeNews.de finden Sie die zurückliegenden Nachrichten des Nachrichtenportals für Delmenhorst.

Vielfalt und Werte vermittelt: Workshop hilft Schülern beim Zurechtfinden in Gesellschaft

Besonders für junge Menschen kann es schwierig sein, sich in der heutigen Gesellschaft zurecht zu finden. Um ihnen dabei zu helfen, wurde der Workshop "Wie wollen wir gemeinsam leben?" in dieser Woche an der Oberschule Süd durchgeführt. Die Vielfalt in der Gesellschaft stand im Mittelpunkt.   Dienstag, Donnerstag und Freitag hatten die 9. Klassen jeweils eine Doppelstunde für den Workshop. In der Zeit machten die Teamleiter mit ihnen praktische Übungen zum Thema Vielfalt. Unter anderem mussten sie ihre Hände zusammenlegen und den so entstandenen "Knoten" wieder öffnen. Oder über ihre Eigenschaften sprechen und so mehr als die sichtbaren Teile ihrer Persönlichkeit vermitteln. So kamen Hobbies oder ehrenamtliche Tätigkeiten zu Tage, von denen andere Mitschüler noch nicht wussten, dass ihre Kollegen sie haben.   Verein Kulturpixel mit ins Boot geholt "Wir sind sehr froh, dass es diese Expertise gibt", freut sich Lutz Gottwald über die Beteiligung des Vereins Kulturpixel…

Fachdienst Verkehr ist am Montag nur teilweise besetzt – Mitarbeiter werden geschult

Lediglich einer von drei Bereichen im Fachdienst Verkehr ist für Bürger am nächsten Montag, 20. Mai, im Stadthaus, Am Stadtwall 1, geöffnet. Ursächlich für diesen Umstand ist, dass dessen Mitarbeiter an diesem Tag eine Schulung absolvieren.   Bei dem weiterhin erreichbaren Bereich handelt es sich um die Verkehrsordnungswidrigkeiten. Im Gegensatz dazu bleiben die anderen beiden Bereiche Allgemeine Verkehrsangelegenheiten und Verkehrstechnik wegen der Schulung geschlossen. Schon einen Tag später, am Dienstag, 21. Mai, sind die Mitarbeiter des Fachdienstes zu den üblichen Öffnungszeiten also montags bis freitags von 8.30 bis 12 Uhr sowie dienstags und donnerstags zwischen 14 und 16 Uhr, vor Ort anzutreffen.   Bild: Aufgrund einer Schulung für Mitarbeiter arbeitet nur ein Bereich des Fachdienstes Verkehr am Montag.

Polizei lädt am Sonntag zum Tag der offenen Tür ein – Verkehrssicherheitstag läuft parallel

Sowohl ihren Tag der offenen Tür als auch den niedersächsischen Verkehrssicherheitstag führt die Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg-Land / Wesermarsch an diesem Sonntag, 19. Mai, durch. Rund 300 Polizeibeamte und zahlreiche Aussteller bringen den Besuchern ihre Arbeit zwischen 11 und 17 Uhr nahe.   Mit einer Begrüßung auf der Bühne im Innenhof in der Dienststelle der Polizei in der Marktstraße 6-7 beginnt die Veranstaltung offiziell um 11 Uhr. Knapp 90 Aussteller aus diversen Bereichen sind auf einer Veranstaltungsfläche von 28.000 Quadratmetern vertreten. Einen wesentlichen Bestandteil stellt die ehemalige Hotelwiese dar. Sie bildet die Aktionsfläche. Dort werden Hunde, Pferde und Sonderfahrzeuge in Aktion zu sehen sein. Zudem wird an dieser Stelle auch der Hubschrauber landen.   Geballte Verkehrssicherheit auf den Graftwiesen Als Ausstellungsfläche für einen Großteil des Verkehrssicherheitstages fungieren die Graftwiesen. Im Vordergrund stehen dabei dieses…

Mehrere Straßensperrungen ab kommender Woche – Sperrung der Brauenkamper Straße verlängert – Sonntag Sperrungen für Verkehrssicherheitstag

Nicht nur die Bauarbeiten in der Nordstraße beginnen kommende Woche (Kalenderwoche 21). Auch auf mehreren anderen Straßen an der Delme wird gebaut. Wir geben einen Überblick.   Los geht es direkt am Montag, 20. Mai, mit der Sperrung der Schillerstraße. Bis voraussichtlich Dienstag werden dort in Abschnitten Straßensanierungsarbeiten durchgeführt. Die entsprechenden Abschnitte werden voll gesperrt. Fußgänger dürfen die Baustelle aber passieren. Ebenfalls von Montag bis Freitag (24. Mai) wergen Am Donneresch 3a Kanalarbeiten erfolgen. Trotz Vollsperrung dürfen Fußgänger auch hier passieren.   Delmestraße ab Dienstag gesperrt Ab Dienstag, 21. Mai, folgt die Delmestraße mit einer Vollsperrung zwischen der Hasberger Dorfstraße und der Straße Am Donneresch. Dort werden bis voraussichtlich 23. Mai Asphaltarbeiten unternommen. Eine Umleitung wird ausgeschildert.   Stubbenweg-Sperrung wird verlängert Zwei andere Baustellen werden verlängert. Da ist zum einen der…

Ida Lieselotte Weise geboren – Komiker Markus Weise zum ersten Mal Vater geworden

Der beliebte Delmenhorster Komiker, Moderator und Schauspieler Markus Weise und seine Frau Saskia sind in der Nacht zu Donnerstag zum ersten Mal Eltern geworden. Ida Lieselotte wurde am 16. Mai um genau 0 Uhr geboren. Ida Lieselotte wiegt 4.036 Gramm und ist 55 Zentimeter groß. Das Baby und die Eltern sind wohlauf. Der stolze Vater Markus Weise hat uns bereits ein paar Fragen beantwortet und erklärt, warum es kurz vor der Geburt ganz schnell gehen musste und ob er im Kreißsaal Faxen gemacht hat: Markus, am Donnerstag bist du zum ersten Mal Vater geworden. Lief alles glatt bei der Geburt? Während der neun Monate lief alles wunderbar. Meine Frau hatte die üblichen Schwangerschaftserscheinungen wie Übelkeit und Wassereinlagerungen. Um 15 Uhr ging es in den Kreißsaal, aber leider haben die Wehen nicht für den nötigen Erfolg gesorgt, sodass der Oberarzt von Zuhause geholt wurde. Um 23.45 Uhr musste alles ganz schnell gehen, weil sich die Werte verschlechterten. Schnell musste sich…

Städtische Galerie gewährt am Sonntag freien Zutritt – Angebot zum Internationalen Museumstag

Kommenden Sonntag, 19. Mai, sind das Haus Coburg und die Remise zur gewohnten Öffnungszeit zwischen 11 und 17 Uhr für alle Besucher kostenlos zugänglich. Anlass dafür ist der Internationale Museumstag, der genau am betreffenden Tag begangen wird.   Mit selbst gebackenem Kuchen, Kaffee und Tee versorgt der Freundeskreis Haus Coburg die Gäste ab 14 Uhr. Parallel führt Copartikel gemeinsam mit der mobilen Druckwerkstatt eine Mitmachaktion zum Stempeldruck durch. Um 15 Uhr beginnt eine öffentliche Führung durch die aktuelle Ausstellung „Dirk Meinzer. Das blaugrüne Dasein“, an der sich alle Interessierten beteiligen können. Rabatt auf Künstlerbuch Neben dem freien Eintritt in die Ausstellung ist auch die Teilnahme an sämtlichen Aktionen umsonst. Das begleitende Künstlerbuch zur Ausstellung „Zum alten Ritter St. Georg. Tagebücher“ kann an diesem Tag zum reduzierten Preis von 25 Euro erworben werden. Es ist sonst für 30 Euro erhältlich.   Internationaler Museumstag Veranstaltungsort:…

Auto überschlägt sich auf A28 im Dreieck Delmenhorst – Wagen bleibt auf dem Dach liegen

Zu einem schweren Unfall kam es heute, 17. Mai, gegen 6.10 Uhr. Dabei überschlug sich ein Auto auf der A28 im Dreieck Delmenhorst. Glück im Unglück hatte dabei der Fahrer.   Ein 55-Jähriger war mit seinem Auto auf der A28 Richtung A1 unterwegs. Im Dreieck Delmenhorst wechselte er auf den Zubringer zur B75 nach Bremen. Als er eine Linkskurve durchfuhr, kam er auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern. Schuld daran war laut Polizei nicht angepasste Geschwindigkeit. Sein Wagen prallte zunächst in die Schutzplanken, geriet dann nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Auf dem Dach blieb der PKW schließlich liegen.   Fahrer leicht verletzt Dem Fahrer gelang es, sich selbst aus seinem Wagen zu befreien. Er erlitt leichte Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. An seinem Wagen entstand ein Totalschaden in Höhe von etwa 9.000 Euro. Für die Unfallaufnahme und Bergung wurde der linke Fahrstreifen gesperrt. Laut Polizei wurde der Berufsverkehr nur…