Archive - Mittwoch, 17. April 2019

Was hat DelmeNews noch über die Graft geschrieben? Wie war das mit der Sanierung der Innenstadt? Im Archiv von DelmeNews.de finden Sie die zurückliegenden Nachrichten des Nachrichtenportals für Delmenhorst.

April 2019
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Teilnehmer für Theatercamp im Juli gesucht – Europäischer Jugendaustausch im Sommer

An einer internationalen Theaterproduktion sollen vom 12. bis 21. Juli etwa 50 Jugendliche aus Dänemark, Deutschland, Frankreich, Polen und Spanien teilhaben Zu diesem Anlass läuft nun die Suche nach Jugendlichen und jungen Erwachsenen ab 15 Jahren, die Theater spielen wollen, wie Stadtsprecher Timo Frers kürzlich bekanntgab.   Organisiert wird das internationale Theatercamp vom Fachdienst Jugendarbeit. Vorerfahrungen seien nicht erforderlich. Die Planungen sähen vor, dass das fertige Theaterstück am Freitag, 19. Juli, vor der Veranstaltung „Burginselträume“ im Theater Kleines Haus aufgeführt werde. Interessenten für eine Teilnahme am Jugendaustausch müssen für die 10 Tage mit Unterbringung, Verpflegung, Freizeitangeboten und professioneller Unterstützung bei der Inszenierung Kosten von 60 Euro aufbringen.   Bewerbung ist bis zum 17. Mai möglich Die Anmeldefrist endet am Freitag, 17. Mai. Spätestens dann müssen ausgefüllte Bewerbungsbogen beim Fachdienst Jugendarbeit…

Rentnerin in der Annenheider Straße bestohlen – Täter geben sich als Mitarbeiter der Wasserwerke aus

Eine 93-jährige Frau wurde gestern, 16. April, gegen 11.20 Uhr in der Annenheider Straße Opfer eines Diebstahls. Bislang unbekannte Männer, die vortäuschten, Mitarbeiter der Wasserwerke zu sein, verübten die Tat. Die Polizei sucht nach Zeugen.   Als es gegen Mittag an der Haustür der Frau klingelte, stand ein Mann in Arbeitskleidung vor der Tür. Der Mann gab vor, Mitarbeiter eines Wasserversorgers zu sein und den Zählerstand ablesen zu müssen. Während die Frau unter einem Vorwand in der Küche bleiben sollte, durchsuchte er die Wohnung nach Wertgegenständen. Gemeinsam mit einem weiteren Täter, der zwischenzeitlich in die Wohnung gelassen wurde, konnte er Schmuck und Bargeld entwenden.   Polizei gibt Täterbeschreibung heraus Im Anschluss entfernten sich die Diebe zu Fuß in Richtung Vogelsangstraße. Einer der Männer war korpulent, mit einer Arbeitshose, einem dunklen Pullover und einer Mütze bekleidet. Der zweite Mann trug ebenfalls Arbeitskleidung und eine Mütze.…

Burginsel-Festival im August mit Songs von Collins und Maffay – Catering und Getränkewagen dabei

In der wärmeren Jahreshälfte finden zahlreiche Veranstaltungen in Delmenhorst unter freiem Himmel statt. Eins davon ist das Burginsel-Festival in der Graft. Dieses Jahr wird es am 23. und 24. August stattfinden, jeweils ab 20 Uhr (Einlass eine Stunde früher). Mit dabei sind diesmal Songs von Phil Collins und Peter Maffay.   Los geht es am ersten Tag (Freitag) mit den "True Collins". Diese Tribute-Band aus Soltau hat sich die Lieder von Collins und seiner Band Genesis auf die Fahnen geschrieben.   Authentischer Auftritt soll Original nahe kommen Im Gepäck haben die Collins zum einen die ganzen Klassiker ihres Vorbildes. Dazu gehören "In the air tonight", "Mama" und "Land of confusion". Für Eyke Swarovsky, Kommunikationsmanager des Veranstalters dwfg, sind sie "Zugpferde" für Konzerte. Und kämen extrem nah dran ans Original, auch dank einer ausgefeilten Lichtshow. Die fünf Band-Mitglieder werden dabei von drei Bläsern der "Brass Connection" unterstützt.   Am darauffolgenden…

Brand einer Hecke im Fasanenbruch – Auslöser ist erneut ein Unkrautvernichter

Gestern, 16. April, wurde über den Notruf der Feuerwehr um 15.35 Uhr eine brennende Hecke in der Straße Fasanenbusch gemeldet. Wiederholt war die Unkrautvernichtung mithilfe eines Abflammgeräts für die Entstehung verantwortlich.   Der Brand konnte durch den Verursacher, einen 57-jährigen Mann, nicht selbständig gelöscht werden. Mit einem Löschfahrzeug und sechs Einsatzkräften war die Berufsfeuerwehr Delmenhorst vor Ort und übernahm die Brandbekämpfung an der 20 x 5 Meter großen Hecke. Brandursächlich war die Nutzung eines Abflammgeräts, dessen Funken bei starkem Wind zu einer Entzündung der trockenen Nadelbaumhecke führte. Gegen 16 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.

Unfall an der Kreuzung Friedrich-Ebert-Allee und Wittekindstraße – Zwei Personen verletzen sich leicht

An der Kreuzung zwischen der Friedrich-Ebert-Allee und der Wittekindstraße ereignete sich am gestrigen Dienstag, 16. April, um 18.30 Uhr ein Unfall. Dabei zogen sich zwei Personen leichte Verletzungen zu.   Ein 65 Jahre alter Mann fuhr mit seinem PKW auf der Friedrich-Ebert-Allee in Richtung Stedinger Straße. Nach Zeugenaussagen überquerte er den Kreuzungsbereich an der Wittekindstraße trotz Rotlichts der Ampelanlage. Direkt auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß mit dem Wagen einer 58-jährigen Frau, die auf der Wittekindstraße in Richtung Mühlenstraße unterwegs war.   14.000 Euro Schadenssumme Im Anschluss an den Zusammenstoß klagten die Frau und ihr 53 Jahre alter Beifahrer über Schmerzen und Schwindelgefühle. Obwohl Rettungskräfte vor Ort waren, erfolgte kein Transport ins Krankenhaus. Am Auto des Unfallverursachers entstanden erhebliche Frontschäden, deren Umfang die Polizei auf 10.000 Euro schätzte. Der Wagen der Frau wies auf der kompletten Fahrerseite Schäden…

Osterhase besucht Jute-Center

Kunden des Jute-Centers können sich freuen: Der Osterhase höchst selbst besucht das Haus am heutigen Mittwoch 17. April, und Donnerstag. Jeweils von 12 bis 18 Uhr verteilt der Gast kleine Geschenke an die Besucher. Kinder freuen sich nicht nur über den Osterhasen, sondern können Donnerstag und Samstag auch selbst bei der Ostereiersuche und Basteln aktiv werden. Zwischen 10 und 16 Uhr können sie sich dabei kreativ austoben.