Archive - Dienstag, 18. April 2017

Was hat DelmeNews noch über die Graft geschrieben? Wie war das mit der Sanierung der Innenstadt? Im Archiv von DelmeNews.de finden Sie die zurückliegenden Nachrichten des Nachrichtenportals für Delmenhorst.

April 2017
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Kostenlose Führung mit Waffeln Mittwoch in Städtischer Galerie

Morgen, 19. April, wird es um 12.30 Uhr eine kostenlose Führung durch die aktuelle Ausstellung "Veit Lauent Kurz Kräutergasse" in der Städtischen Galerie geben. Nach der Führung werden frische Waffeln gereicht.   Foto: Die Ausstellung spielt mit den Erwartungen der Besucher.      

Fast 600 Raser am Karfreitag erwischt

Am Karfreitag, 14. April, hat die Polizei bei Geschwindigkeitskontrollen am Autobahndreieck Delmenhost 584 Raser erwischt. In 294 Fällen erhielten die Fahrer Anzeigen, in zwölf wurden Fahrverbote ausgesprochen. Die höchste Geschwindigkeit betrug 174 Stundenkilometer, was 74 zu viel waren. Dem Fahrer drohen nun ein Fahrverbot von drei Monaten, zwei Punkte in der Verkehrssünderkartei und ein hohes Bußgeld.      

Tag der Helfer mit Großübung – LKW-Simulator und 60-Meter-Aussichtsgondel

Am 7. Mai findet von 11 bis 17 Uhr zum fünften Mal der Tag der Helfer rund um die Divarena statt. Unter dem Motto "Gemeinschaft und Zusammenarbeit" führen die Feuerwehr, das Technische Hilfswerk (THW) und Rettungskräfte eine große Übung durch. Dazu kommen über 40 weitere Organisationen und Aussteller. Veranstalter ist der Nachrichtendienstleister NonstopNews.   Die Situation ist vertrackt: Ein Bus ist mit einem Auto zusammengestoßen, der PKW eingeklemmt ist. Ein weiteres Auto ist aufgefahren. Dieses Szenario dient als Hintergrund für die Großübung. Das Geschehen wird dabei auf eine Großbild-Leinwand übertragen. Beginn der Übung ist um 12 Uhr. Daneben sorgt auch der Rettungshubschrauber "Christoph Weser" für spektakuläre Ansichten, wenn er vom Veranstaltungsgelände zu seinen Einsätzen fliegt. Zwischen diesen kann er besichtigt werden.   Präventionsarbeit im Fokus Dieses Jahr wird die Präventionsarbeit im Fokus stehen. Im Saal der Divarena werden dazu Filmbeiträge…

Noch Plätze frei für Beratersprechtag der Wirtschaftsförderung für Unternehmer

Für den Beratersprechtag der Delmenhorster Wirtschaftsförderungsgesellschaft (dwfg) am kommenden Montag, 24. April, von 10 bis 16 Uhr sind noch Plätze frei. Wer als Unternehmer oder Existenzgründer Informationen um Förderkredite und Zuschussprogramme der NBank oder der KfW bekommen möchte, kann sich bei der dwfg kostenlos anmelden. Zuständig ist Frau Eggert, die unter (04 2 21) 99 28 83 oder per E-Mail erreichbar ist: sabrina.eggert@dwfg.de.  

Unfallflucht nach Rückwärtsfahrt

Karsamstag, 15. April, kam es gegen 5 Uhr am Morgen zu einem Unfall auf der Stedinger Straße. Der Fahrer eines Autos fuhr mit großer Geschwindigkeit rückwärts, um seinen Wagen zu wenden. Dabei prallte er gegen einen geparkten PKW. Dadurch entstand ein Sachschaden von 5.500 Euro. Anschließend beging der Verursacher Unfallflucht. Während sein Auto gefunden wurde, ist der Verursacher weiterhin flüchtig.   Die Polizei bittet Zeugen, sich zu melden: (04 2 21) 15 5 90.