19-Jähriger verursacht Unfall durch Rotlichtverstoß

16. 09. 2021 um 07:38:24 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Dienstag nachmittags gegen 17.10 Uhr fuhr ein 19-Jähriger aus Delmenhorst bei Rotlicht über die Kreuzung Nordwollestraße und Lahusenstraße – und verursache einen Unfall mit immerhin rund 6.000 Euro Sachschaden.

Unfallgegner war ein 32 Jahre alter Delmenhorster, der bei Grünlicht von der Lahusenstraße auf die Nordwollestraße einfahren wollte. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden, ernsthaft verletzt wurde Gott sei Dank niemand.

Symbolbild: Fotolia

 

 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare