18-Jähriger bei Unfall in Ganderkesee getötet

23. 05. 2017 um 07:50:15 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Gestern, 22. Mai, wurde ein 18-Jähriger durch einen Verkehrsunfall in Ganderkesee getötet. Gegen 23.45 Uhr war er mit seinem Auto auf ber B 212 unterwegs. Kurz vor Bookholzberg auf Höhe der Harmenhauserstraße kam er von der Straße ab und rammte mehrere Bäume. Dadurch erlitt er so schwere Verletzungen, dass er noch am Unfallort verstarb. Warum er von der Straße abkam, ist noch unklar. Am Auto entstand Totalschaden. Die B 212 blieb für die Bergungsarbeiten bis 4 Uhr gesperrt.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare