15-jährige Fußgängerin bei Zusammenprall mit Radfahrerin schwer verletzt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Am Dienstagabend, 23. Februar, wurde eine 15-jährige Fußgängerin aus Delmenhorst bei einem Zusammenstoß mit einem Fahrrad schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Wie die Polizei mitteilte, befuhr gegen 21 Uhr eine 17-jährige Radfahrerin den Radweg in der Graft. In einer unbeleuchteten Kurve bemerkte sie eine 15-jährige Fußgängerin zu spät und stieß mit ihr zusammen. Bei dem Zusammenstoß wurden die Radfahrerin leicht und die Fußgängerin schwer verletzt. Die 15-Jährige musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Beamten leiteten entsprechende Ordnungswidrigkeitenverfahren ein.

Symbolbild: Bei einem Zusammenstoß zwischen Radfahrerin und Fußgängerin am Dienstagabend wurde eine 15-Jährige schwer verletzt.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert