Auto kollidiert mit LKW auf A 1 – Hoher Sachschaden

19. 01. 2018 um 09:00:39 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Auf der A 1 Richtung Bremen stieß bei Schneefall bereits am Mittwoch, 17. Januar, ein Auto mit einem Lastwagen zusammen. Dabei entstand ein hoher Sachschaden.
 
Gegen neun Uhr passierte ein 25-jähriger Autofahrer die Anschlussstellen Vechta und Cloppenburg. Er passte dabei trotz einsetzenden Schneefalls seine Geschwindigkeit nicht an. Vermutlich unterschätzte er die Glätte. Der Mann verlor die Kontrolle über seinen Wagen und kam nach rechts von der Spur ab.
 
 

Beteiligte unverletzt

Nur einen Moment, nachdem das Auto von der Straße abkam, rutschte es wieder auf die Fahrbahn zurück. Dabei stieß es mit dem Lastwagen eines 32 Jahre alten Mannes zusammen. Glück im Unglück hatten beide Fahrer, die unverletzt blieben.
 
Dafür entstand ein hoher Sachschaden, der auf ungefähr 47.500 Euro geschätzt wird. Auf das Auto entfielen davon 40.000 Euro wegen eines Totalschadens und am Anhänger des Lastwagens 7.500 Euro.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare