10-Jähriger bei Verkehrsunfall verletzt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Ein 10-jähriger Junge erlitt gestern um 13.05 Uhr bei einem Verkehrsunfall im Stadtgebiet Delmenhorst leichte Verletzungen.

Das Kind befuhr mit seinem Fahrrad den Geh- und Radweg entlang der Stedinger Straße und passierte dabei den Einmündungsbereich der Nordenhamer Straße. Ein 69-Jähriger aus Delmenhorst beabsichtigte in diesem Moment, mit seinem Pkw aus der Nordenhamer Straße auf die Stedinger Straße abzubiegen – und übersah dabei den Jungen auf seinem Fahrrad. Der 10-Jährige wurde vor Ort durch den Rettungsdienst versorgt und anschließend zur weiteren Überprüfung in ein Krankenhaus gefahren. Sachschäden entstanden nicht.

Bildquelle: Benjamin Nolte / Fotolia

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert