Zwei Leichtverletzte bei Unfällen – Auto- und Radfahrer betroffen

22. 11. 2016 um 15:10:17 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Polizei2

Am Montag, den 21.11.2016, kam es morgens zu zwei Verkehrsunfällen im Stadtgebiet. Dabei wurden ein Auto- und ein Radfahrer jeweils leicht verletzt.
 
Zunächst übersah ein 38-jähriger Autofahrer beim Abbiegen in die Wildeshauser Landstraße Richtung Delmenhorst eine 32-jährige Fahrerin. Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge erlitt der 32-Jährige leichte Verletzungen. Es entstand ein Sachschaden von gut 2.500 Euro.
 
Beim zweiten Unfall fuhr ein 15-Jähriger mit seinem Fahrrad an der Bremer Straße Richtung Stadtmitte. An der Einmündung zur Dahlienstraße fuhr ein unbekannter Autofahrer auf die Fahrbahn. Beim Ausweichen stürzte der Jugendliche. Er zog sich dabei ebenfalls leichte Verletzungen zu. Am Fahrrad entstand geringer Sachschaden. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter 04 2 21 / 15 5 90 zu melden.
 



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare